Teilnehmerstimmen

Birgit B.

Hallo liebe Aylin, lieber Peter,

Ich wollte zunächst nur ein Pflanzenfarbseminar buchen, da ich auf diesem Gebiet noch Unterstützung brauchte. Ein Seminar für pflanzliches Färben hatte ich schon bei einem anderen Naturfriseur gemacht, war danach aber nicht wirklich zufrieden.

Somit fuhr ich mit gemischten Gefühlen nach Kassel. Nach zwei intensiven Seminartagen konnte ich sofort loslegen, denn ich bekam ein Wissen, das sofort umgesetzt werden konnte. Ich war und bin bis heute begeistert.

Somit buchte ich auch das Pflanzenfarbseminar 2 und auch bei diesem Seminar wurde ich nicht enttäuscht.

Es folgten noch die Module Haarausfall, Energiebehandlung und Modul 6 „Dein angemessenes Honorar“ (was ich zunächst nicht machen wollte). Ich kann nur jedem ans Herz legen, dieses Seminar zu buchen. Es verändert sooooo viel. Ja, es handelt auch von Zahlen, aber sogar die mochte ich danach (lach). Was auch sehr schön und wertvoll ist, ist die Gruppendynamik.

Jetzt habe ich alle 6 Module und kann im 7.Modul meinen Abschluss absolvieren. Ich kann nur jedem raten, alle Module zu durchlaufen. Es ist ein gutes Gefühl.

Es ist egal, ob Anfänger oder alter Hase. Bei Aylin und Peter ist jeder gut aufgehoben. Ich bekam nicht nur Wissen und Wertschätzung, sondern Unterstützung auf der ganzen Linie. Das was Aylin und Peter weitergeben, lieben und leben sie, das merkt man sofort. Es ist mehr als in Büchern steht. Jedes Seminar für sich ist einzigartig und aufeinander aufbauend. Und mit den Seminarunterlagen habe ich für zu Hause ein gutes Nachschlagewerk.

Danke an euch. Ich freue mich auf das nächste Seminar. Es ist….. wie nach Hause kommen.


Frauke L.

Hallo Peter und Aylin,

Ich bin stolz, dabei gewesen zu sein. Nach allen durchlaufenen Modulen, kann ich sagen, dass es gut war, alle gemacht zu haben! Ich konnte aus jedem Modul etwas „mitnehmen“ und lernen. Ich habe lange überlegt ob es sinnvoll ist alle Module zu belegen und kann jetzt sagen, dass es richtig war!!!

Bewogen überhaupt alle Kurse zu belegen hat mich die Frage: Wo steh ich überhaupt nach acht Jahren Erfahrung als Naturfrisör. „ Schmor“ ich nicht schon zu lange im eigenen Saft. Da ich allein arbeite gibt es auch keine Reflexion von Außen. Was hat sich in der ganzen Zeit verändert? Wo soll es weiter hin gehen?

Peter und Aylin haben mir neue Wege gezeigt und mich bestärkt den ganzheitlichen Weg weiter zu gehen.

Nun nach fast einem Jahr intensiver Arbeit mit Peter und Aylin bin ich glücklich diesen Weg gegangen zu sein! Euch Beiden vielen lieben Dank dafür.